Xplus1 goes MobilEYE®

 

 

MobilEYE® ist Vorreiter in der Entwicklung monokularer video-basierter Fahrerassistenzsysteme(FAS), der System-on-Chip- und Computer-Visions-Algorithmen bereitstellt,

wodurch kundenspezifische FAS-Funktionen ablaufen, wie Spurhalteassistent (Lane DepartureWarning -LDW), Fahrzeugerkennung für Radar- und Video-Fusion,

Vorwärtskollisionssystem (Forward Collision Warning -FCW), die Überwachung der Vorwärtsfahrt (Headway Monitoring -HMW), Fußgängererkennung,

Intelligenter Fernlicht-Assistent (Intelligent HeadlightControl - IHC), Verkehrszeichenerkennung (Traffic Sign Recognition - TSR), sowie die videobasierte adaptive

Geschwindigkeitsregelung (AdaptiveCruise Control - ACC) und mehr.

 

 

Das System MobilEYE® C2-270

 

 

 

Das MobilEYE® ist eine moderne, umfassende Ein-Kamera-Lösung zur Unfallprävention. Das auf einer wirksamen Fahrzeug- und Spur-Erfassungstechnologie

 

basierende System verwendet eine hochwertige und gut erkennbare Displayeinheit, die sich durch klare, eindringliche Symbole und Anpassungsoptionen auszeichnet.

 

 

 

Es handelt sich hierbei um eine Drei-in-Eins-Sicherheitslösung zur Unfallprävention und -reduktion.


 

Warnung vor                         Warnung vor                   Warnung vor                         Warnung vor

    Auffahrkollision                     unbeabsichtigtem            Unterschreitung von               Fußgängern oder

    bei stehendem                      Verlassen der                  Mindestabständen                  Fahrradfahrern

    Verkehr                                Fahrspur                                                         







Hauptargumente

  • Vermindert die allgemeine Wahrscheinlichkeit eines Zusammenpralls und Folgekosten.
  • Verbessert Fahrgewohnheiten, einschließlich Gebrauch von Fahrtrichtungsanzeigern, Bremsverhalten und Abstandhaltung.
  • Bietet ein Hilfsmittel zur Fahrerbewertung und Fahrerschulung.
  • Hilft dem Fahrer, ein feines Gespür der Fahrzeugposition innerhalb einer Verkehrsspur und hinsichtlich anderer Fahrzeuge zu entwickeln

und das Wichtigste!

 

0,5 Sekunden Warnung im Voraus kann 60 % der Auffahrunfälle vermeiden!

1,5 Sekunden Warnung im Voraus kann 90 % der Auffahrunfälle vermeiden!

 



Mehr>>>>>>
MOBILEYE_C2-270_2011.pdf
PDF-Dokument [266.5 KB]